Rhöner Nebel von Friederike Schmöe

Friederike Schmöe ist:

Autorin, Linguistin, Dozentin

Guten Tag!

Mein Name ist Friederike Schmöe, ich bin Krimiautorin und Dozentin für kreatives Schreiben, vor allem für Kinder und Jugendliche, ich unterrichte auch Schreiben für die Wissenschaften und Autobiografie. Am liebsten lese ich Kriminalromane aller Couleur, aber auch Gedichte, Biografien, Reiseberichte und Kurzgeschichten.

Mehr über Friederike Schmöe ...

Friederike SchmöeMeine Karriere als Autorin begann, nachdem ich mehr als 10 Jahre als Linguistin und Dozentin an der Universität gearbeitet hatte – vorwiegend in Bamberg, wo ich auch studiert habe, außerdem in Saarbrücken und während verschiedener Auslandsaufenthalte in Italien, Dänemark und Georgien. Ich quälte die Studierenden mit den Zweifelsfällen der Universalgrammatik, Wechselpräpositionen, Zweitspracherwerbstheorie und vielem anderen. Weil ich Germanistin und Romanistin bin, beschäftigte ich mich vorwiegend mit dem Deutschen, Französischen und Italienischen; in diesem Zusammenhang ist auch meine Doktorarbeit „Italianismen im Gegenwartsdeutschen“ entstanden. Außerdem habe ich jahrelang Deutsch als Fremdsprache unterrichtet.

Als ich an meiner Habilitation zu dem faszinierenden Thema „Das Adverb“ schrieb, fragte ich mich eines Tages aus heiterem Himmel, ob ich es auch schaffen könnte, etwas anderes zu schreiben als harte Wissenschaft. Etwas Ausgelassenes, Freches, Spannendes: Ich begann mit den Krimis – und konnte nicht mehr aufhören

Die erste meiner Krimireihen ist in Bamberg angesiedelt. Die Hauptfigur, Privatdetektivin Katinka Palfy, hat mittlerweile schon ihren 9. regulären Fall gelöst sowie zwei weihnachtliche Extra-Verbrechen geklärt. Die zweite Krimiserie spielt in und um München. Die Hauptfigur heißt Kea Laverde und ist Ghostwriterin. In beiden Serien erscheinen regelmäßig neue Bände. Außerdem schreibe ich nun auch Thriller für Jugendliche und Kurzgeschichten. Im Frühjahr 2012 habe ich mein erstes Reisebuch veröffentlicht.

Über das ganze Jahr hinweg veranstalte ich Lesungen, oft mit Musikbegleitung und viel „kriminellem“ Vergnügen. Besuchen Sie einfach die Seite „Lesungen & Co.“ und informieren Sie sich über Termine in Ihrer Region. Vielleicht haben Sie ja auch Lust, einmal an einem Schreibworkshop teilzunehmen? Hierzu finden Sie Informationen unter „Workshops“.

Ich bin gern in Kontakt mit meinen Lesern; schreiben Sie mir einfach, wenn Sie Fragen oder Meinungen zu meinen Büchern haben: buero.schmoee@gmx.de

BÜCHER & CO.

WISSENSCHAFT

WORKSHOPS

LESUNGEN

News

Online-Krimiwerkstatt

Aufgrund der unfreiwillig lesungsfreien Zeit habe ich eine Karriere als Youtuberin gestartet und freue mich auf Besuch genau dort. Es erwarten Sie kurze Lesungen aus meinen Büchern und die eine oder andere Anekdote aus der Krimiwerkstatt! Hier gehts zum Youtubekanal.

 

Poesie in der Pandemie

Arnd Rühlmann und das Nana-Theater in Bamberg haben dieses tolle Projekt auf die Beine gestellt. Schauspieler, Autoren und viele andere lesen Lyrik im Lockdown. Damit machen wir auf die Bedeutung der Poesie aufmerksam - nicht nur in Zeichen wie diesen. Ich freue mich, dass ich mitmachen konnte! Ausgewählt habe ich ein Gedicht von Else Lasker-Schüler.

 

Kulturschaffende sind keine Gurkentruppe

Keiner wird gern der Lächerlichkeit preisgegeben. Auch Kulturschaffende nicht. Wir sind keine Gurkentruppe, der man nebenbei eine Handvoll Zuckerstücke hinwerfen kann. Wahrscheinlich braucht es den Corona-Shutdown, damit uns das wieder mal so richtig auffällt.

 

Weiterlesen …

Termine Lesungen

22.07.2020 (Mittwoch)

Mörderische Genüsse

Am 22.7.2020 in der Gemeindebücherei Frensdorf, Elisabethenstr. 3, 96158 Frensdorf. Es gibt Krimi und einiges an kulinarischen Schmankerln. Beginn: 19.00 Uhr. Mehr Infos folgen.

Weitere Lesungen…

Termine Workshops

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Weitere Workshops…